Mitgestalten und Fördern

Mitgestalten

Wer die Hospizarbeit in Hannover mitgestalten möchte, soll bei uns seinen Platz finden. Es gibt vielfältige Möglichkeiten im ambulanten Hospizdienst, wie Sterbebegleitung, Mithilfe bei Veranstaltungen, in der Hospizbibliothek oder bei kleinen Büroarbeiten. Wir freuen uns auch über neue Ideen!

Durch ehrenamtliche Mitarbeit in unserem ambulanten Hospiz in Hannover können aufmerksame und einfühlsame Menschen dazu beitragen, die Situation von schwerstkranken und sterbenden Menschen zu verbessern. In der Hospizhelferausbildung, dem Vorbereitungskurs „Sterbende begleiten lernen“, werden zukünftige Mitarbeiter auf Ihren Dienst vorbereitet.

Sterbebegleiter, die den Vorbereitungskurs bei uns in Hannover absolviert haben, sagen:

„Ich habe dazugelernt, wie wichtig die Begleitung von Sterbenden ist und wie vielfältig eine Begleitung sein kann Es gibt keine Schablone. Ich wurde selbst beschenkt.“

„Ich habe nun zum ersten Mal erfahren und begriffen, was Ehrenamt auch bedeuten kann. Ich fühle mich durch die Gegenwart und das mir entgegengebrachte Vertrauen der Patientin geehrt.“

Für die ehrenamtlichen Mitarbeiter bedeutet die Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen, einmal in der Woche da zu sein, ein offenes Ohr zu haben, etwas Schönes gemeinsam zu tun, gemeinsam zu lachen oder zu trauern. Gemäß unseres Leitsatzes „Der Sterbende führt Regie“ ist eine große Bereitschaft der Mitarbeiter nötig, sich auf die unterschiedlichsten Situationen einzulassen und mitfühlend auf das Gegenüber einzugehen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Sie mehr Informationen wünschen.

Vorbereitungskurs „Sterbende begleiten lernen“

  • Voraussetzung: Lern- und Reflexionsbereitschaft in der Gruppe
  • Kursinhalte nach dem „Celler Modell“ des Gemeindekolleg der VELKD
  • Inhalte: Wahrnehmung schulen und hinterfragen, Selbstreflexion
  • 8 Samstage, 1 Wochenende , Praxisphase, Abschlussgottesdienst
  • Leitung: Koordinatorin in Zusammenarbeit mit qualifizierten Referenten
  • Der Kurs kostet 120 Euro

Wir bieten für ehrenamtliche Mitarbeiter:

  • Intensive Vorbereitung und Begleitung
  • Regelmäßige Gruppentreffen 1x im Monat
  • Umfassenden Versicherungsschutz während des Einsatzes
  • Interne Fortbildungen oder Fahrten zu Fortbildungsveranstaltungen
  • Regelmäßige Supervision durch einen externen Supervisor
  • Nutzung der Hospizbibliothek zur eigenen Weiterbildung

 

 

Fördern

Wer die Hospizarbeit in Hannover fördern möchte, soll bei uns eine Möglichkeit finden. Der ambulante Hospizdienst in Hannover finanziert sich überwiegend durch Spenden. Die Krankenkassen bezuschussen Personal- und Fortbildungskosten der Mitarbeiter. Ausgaben für unsere Räumlichkeiten, Bürobedarf, Porto und Öffentlichkeitsarbeit werden nicht vollständig durch öffentliche Förderung abgedeckt. Auch Beileidskarten für unsere betreuten Angehörigen oder der Blumenschmuck bei unserer jährlichen Gedenkveranstaltung werden durch Spenden finanziert.

Kreativ mitgestalten und fördern:

  • Tragen Sie den Hospizgedanken weiter.
  • Machen Sie anderen Mut, eine Begleitung anzunehmen.
  • Legen Sie unsere Flyer aus.
  • Verlinken Sie unsere Website.
  • Laden Sie uns zur Vorstellung unseres Dienstes zu sich ein.
  • Laden Sie uns mit einem Informationsstand zu Ihrer Veranstaltung ein.

Durch ihre Spende unterstützen Sie die Hospizarbeit in Hannover!

  • Wir freuen uns über einmalige Geldspenden genauso wie
  • über Ihr Unterstützung mit einem monatlichen Wunschbetrag.
  • Machen Sie Ihre Feier zum Spendenanlass für Freunde und Bekannte.
  • Schenken Sie uns neue oder gebrauchte Fachbücher für unsere Hospizbibliothek.
  • Spenden Sie Ihre Dienstleistung (Grafikdesign, Druck, Catering, Beratung...).
  • Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Durch Ihre Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass wir mit den von uns begleiteten Menschen das Leben bis zuletzt gestalten können! Ohne Sie wäre dies nicht möglich!

Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V.
Spar- und Kreditbank Bad Homburg
IBAN.DE35 5009 2100 0000 151076
BIC: GENODE51BH2
Verwendungszweck: Ambulanter Hospizdienst

Oder Sie können direkt das folgende Formular benutzen:

Wir danken Ihnen herzlich, auch im Namen des Beirates sowie des Vorstandes des Diakoniewerkes Kirchröder Turm e.V.

nach oben